Review: Vernissage ‚ORIGINS. VISEone at SCHAUstudio Koblenz‘

Mit dem Opening von ‚ORIGINS. VISEone at SCHAUstudio Koblenz‘ wurde am vergangenen Samstagabend ein ganzer Monat voll farbenfroher UrbanArt in der Mehlgasse eingeläutet.

Special-Acts die ein authentisches Bild des Undergrounds – der Urban- & Streetart, der HipHop-Szene zeichneten begleiteten uns durch den Abend und machten die Vernissage zu einem unvergesslichen ArtAdventure.

DER RED war zur Vernissage am Start – ein DJ & Beatbauer, der in Koblenz längst zur festen Instanz der Szene geworden ist.

DJ

Neben seinem erstklassigen DJ-Set, welches uns durch die Nacht begleitete, sorgte vor allem die Rap-Show von Dirrty Harry aka Montana dafür, dass die Kunst von VISEone emotional nachvollziebar & spektakulär-erllebbar inszeniert wurde.

Dirrty-Harry_Rap

In den sprichwörtlich richtigen Rahmen gesetzt, feierte das bunt gemischte Publikum die Kunst von VISEone bis in die frühen Morgenstunden.

Der Beweis, dass eine Streetart Ausstellung in Koblenz längst überfällig war haben wir erbracht und freuen uns nun bis zum 01. Oktober auf zahlreiche Besucher der Ausstellung ‚ORIGINS. VISEone at SCHAUstudio Koblenz‘.

Wer die Ausstellung nicht besuchen kann, findet demnächst alle ausgestellten Werke auch in unserem neuen Online-Shop. Weitere Impressionen zur Vernissage gibt es auf unserer Facebook Fanpage – like & share!

Tagged: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt