Review: Vernissage ruß ’n’ rost at SCHAUstudio

Am vergangenen Samstag-Abend versammelten sich Kunstliebhaber und Interessierte ab 19 Uhr im SCHAUstudio, um gemeinsam mit den Künstlern Bettina Reichert und Andreas Hamacher die Ausstellung ruß ’n’ rost at SCHAUstudio Koblenz zu eröffnen.

Nachdem die kunstinteressierten Gäste mit einem prickelndem Gläschen ARTPIECE begrüßt wurden, ergriff Ullrich Remus das Wort. Seine Laudatio überhäufte das Publikum nicht mit kulturhistorischen Ergüssen, mit dem Werdegang der Künstler, oder zu vielen Details, sondern lud vielmehr dazu ein die Ausstellung mit Händen und Nasen zu erfassen.

Gönnen Sie Ihrer Nase ein Bild zu erleben und erlauben Sie Ihren Händen eine Skulptur zu streicheln. Schließen Sie in beiden Fällen die Augen und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.
Ullrich Remus

Ullrich Remus sensibilisierte das Publikum und machte die Bilder von Bettina Reichert, als auch die Skulpturen von Andreas Hamacher nachvollziehbar, begreifbar, erlebbar.

Nach dieser wundervollen Eröffnung der Ausstellung nutzte man das geschmackvolle Ambiente um die künstlerischen Positionen der Künstler zu entdecken, gemeinsam zu beleuchten, zu erforschen und zu diskutieren.

Die Ausstellung in der Mehlgasse ist eröffnet – schaut rein, lasst euch inspirieren und verführen´.

Tagged: , , , ,

Comments (3)

    • SCHAUstudio

      gerne – das freut uns sehr 🙂 und wir hoffen, dass wir Dich bald wieder im studio begrüßen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt